RIDE WILDHAUS // 18.01.2020 

Liebe Pressevertreter, Liebe Sponsoren, Liebe Teilnehmer und Freunde,

vergangenes Wochenende waren wir in Wildhaus (CH) zum ersten Stop unserer diesjährigen Tour.
Wir freuen uns sehr wenn Ihr den Recap auf Euren Kanälen teilt und uns verlinkt.
Gerne können die Fotos verwendet werden - alle Fotos © by Teamf8.
  

Der Auftakt der Shredlife Tour fand nach dem verschobenen Gauner Shred dieses Jahr im schönen Wildhaus in der Schweiz statt. Auch im zweiten Jahr gab die Crew vom snowland.ch ordentlich Gas, um einen perfekten Park für den Contest auf die Beine zu stellen.
Da es Frau Holle gut mit uns meinte und in der Nacht auf Samstag feinsten Powder vom Himmel fallen lies, bescherte das den Ridern dieses Mal butterweiche Landungen.

Nach einem kurzen Riders-Meeting ging der Contest im Jam-Session Format los und dieses Mal war hiken angesagt! Da der Park schön kompakt gebaut wurde, konnten die Rider eine Menge Runs zum Besten geben und sich dadurch stetig verbessern. Vormittags zeigten die Fahrer im alter zwischen 9 und 40 Jahren was sie am Multiobstacle draufhatten, nachmittags ging es dann in der Jib Area direkt vor den Augen der zahlreichen Zuschauer in der Riderslounge weiter.

Wie gewohnt konnten sich die Rider von den Grill- & Raclettespezialisten der snowland Bar verköstigen lassen.
Während die Judges die Tageswertung ausrechneten, bescherte uns das Fahrerfeld zum Abschluss noch ein grandioses Gun Fire.

Wir freuen uns schon, wenn es am am 29.02.2020 am Feldberg beim SCHWARZWILD SHRED weiter geht! Hier gehts zur Anmeldung!

In diesem Sinne – RIDE WILD.